Nico Semmler

Über mich und meine Arbeit

Körperliche Gesundheit und eine erfüllte wie verbundene Sexualität sind für viele Menschen ein Grundbedürfnis. Ein Bedürfnis, das eingebettet ist in unsere Selbstwahrnehmung als Individuum, in unser alltägliches Sein und in unsere zwischenmenschlichen Verbindungen. In unseren Körpern und unserer Sexualität finden wir so ein Stück unseres Selbsts, eine Tür zu unseren Wünschen, Gefühlen und Bedürfnissen sowie zu unseren Ängsten, Herausforderungen und Blockaden. Üppige und wundervolle Welten, die es zu erforschen gibt!

Mit meiner Arbeit begleite ich Menschen auf ihren Forschungsreisen in diesen Welten. Auf zu einer Sexualität, die den Genuss des Lebens feiert. Auf zu schwimmender Ekstase und zu bodenständiger Erdung. Auf zur Verkörperung eines starken, selbstbestimmten Individuums, das bedeutsame und innige Beziehungen eingehen kann. Auf zu einem inneren Feuer, das das Herz zum Träumen anspornt und eine Kraft zum Wirken entfacht. Auf zur Klarheit und zum Mut, die es braucht, um ehrlich zu sich selbst zu sein und Entscheidungen treffen zu können.

Dabei stolpern wir über veraltete Muster und Glaubenssätze, über Scham und Ängste, über erlebte Angriffe auf unsere Würde, über mangelndes Know-How und fehlende Worte, über gelangweilte Genitalien, über unsere Bequemlichkeit und unseren mangelnden Mut. Mit meiner Präsenz möchte ich dir einen sicheren Raum schaffen, in dem du dich über all das nach vorne zu stolpern trauen kannst.

Meine Arbeit als Sexological Bodyworker ergänze ich mit Slow-Touch Massagen und Lomi Lomi Massageritualen. Ich liebe das Lesen und Schreiben und begleite auch online im schriftlichen Sexualcoaching via eMail.

Meine Schwerpunkte

  • Embodiment; lerne, deinen Körper zu spüren
  • Sexualität in Beziehungen
  • Lebenskraft und Lebensfreude
  • Sexualität und Depression
  • Masturbation, sexuelle Fantasien und Pornografie
  • schriftliches Coaching

Hier geht's zu deiner Session

Die Körperarbeiter*innen unseres Netzwerks arbeiten zu ihren eigenen Konditionen.
Eine übliche Sexological Bodywork Session dauert zwischen 1.5 und 3 Stunden und liegt preislich zwischen 100 und 280 Euro.