Katja von der Forst

Über mich und meine Arbeit

Ich biete an: Ganzheitliches Sexualcoaching & Somatische Sexualberatung für Einzelpersonen und Paare in Form von Einzel – Sessions, Session -Prozessen oder maßgeschneiderten Privat-Kursen.

Ich arbeite traumasensibel, ganzheitlich und psycho-körperdialogisch.

Meine Arbeit ist ein aktiver Beitrag zu einer Sexuellen Kultur die es Menschen jeder körperlichen & mentalen Konstitution, jeden Alters, jeder Herkunft, sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität ermöglicht, ihre Sexualität selbstbestimmt und als natürlich-vitalen Bestandteil des Lebens zu genießen.

Warum ich diesen Beruf gewählt habe? Weil ich Menschen liebe und von der Heilungs- und empowernden Führungskraft bewusst belebter Körper überzeugt bin. Befreite sexuelle Energie ist unsere natürlichste Medizin, Super-Food & Power Quelle für mehr Gesundheit, Genuss, Selbstliebe, Freude und Vitalität im Leben.

Wie diese genau durch liebevolle Präsenz, Atem, Bewegung, Berührung und Stimme zu erwecken ist, ist besonderer Fokus meiner Arbeit.

Insbesondere begleite ich  Klient*innen die a.G. von operativen Eingriffen, chronischen Erkrankungen und/oder biographisch- sozialen Erfahrungen, Einschränkungen in ihrer Körperwahrnehmung, Sensitivität, Genussfähigkeit, Entspannungsfähigkeit,  Kontaktoffenheit sowie Emotionalität erleben und dies gerne verändern möchten.

Die sanfte, beziehungsvolle und liebevolle Zusammenarbeit laden Mensch und Körper ein wieder neu zu vertrauen.

Durch achtsame und langsam angeleitete Spür- und Explorationsübungen  werden „schlafende/eingefrorene“ Nervenzellen und Blockaden im Gewebe angesprochen und können Stück für Stück resensibilisiert, vitalisiert und mit neuen positiven körperlichen Kontakterfahrungen informiert werden.

In vermittele bedarfsorientiert Wissen über: Sexuelle Anatomie, Achtsamkeitspraxis, Selbstliebe, Sexuelle Energie als Lebensenergie & Medizin, beziehungsvoll-konsensbasiertes Kommunizieren, Techniken der Selbst- und Stressregulation, das Verhandeln von Nähe-, Distanz- und Bedürfnissen, Slow Sex und die Wirkung achtsamer Berührung. 

Für alle neugierigen Forscher*innen, biete ich eine kostenlose Erstberatung per Video-Call an.

Meine Schwerpunkte

Hier geht's zu deiner Session

Die Körperarbeiter*innen unseres Netzwerks arbeiten zu ihren eigenen Konditionen.
Eine übliche Sexological Bodywork Session dauert zwischen 1.5 und 3 Stunden und liegt preislich zwischen 100 und 280 Euro.

Meine Schwerpunkte