Juliette Caryl Morgan

Über mich und meine Arbeit

Ich begleite dich beim Erforschen deiner Sexualität, bei der Erweiterung deiner Kapazität für sinnliche und sexuelle Freude. Ich möchte deine Neugier auf noch nicht gelebte Potentiale erwecken und dich dabei unterstützen, deinen eigenen selbstbestimmten Lernweg zu finden.

Ich heiße dich und deinen Körper willkommen, so wie du bist, mit den Themen und Interessen, die du mitbringst. Mit Einfühlsamkeit, Enthusiasmus, Humor und professionellem Erfahrungsschatz unterstütze ich dich sowohl bei neuen Entdeckungen, als auch bei der Begegnung mit möglichen (sexuellen-) Herausforderungen und Blockaden.

Meine bisherigen Erfahrungen mit erotischem Coaching- und Rollenspiel, so wie meine Arbeit als Sacred Initimate, haben meine Bewunderung für die Kraft der sexuellen Entfaltung im geschützten, vorurteilsfreien Raum weiter gestärkt. An Sexological Bodywork schätze ich besonders den prozessorientierten, somatischen Ansatz, der den Fokus ganz auf dich, dein Forschen und dein Lernen legt.

Die Sessions können sowohl Gespräch, Körperarbeit und achtsame Berührung beinhalten, sowie die Vermittlung von Techniken, die dich tiefer ins Spüren bringen. Mein somatisches Wissen basiert auf Ausbildungen in Shiatsu- und Lomi-Lomi Massage, einer dreijährigen Ausbildung zur Heilpraktikerin, sowie diversen Workshops zu Atemtechniken, Hypnose, Conscious Kink, Tanz und Bewegung.

2018 habe ich die Ausbildung in Sexological Bodywork beim Institut für somatische Bildung, Sexualität & Körperarbeit Berlin (ISB) abgeschlossen, gefolgt von einem weiteren Training mit dem australischen Institute for Somatic Sexology. Zu Zeit begleite ich die jetzige ISB Ausbildung in Berlin als Coach.

Ich bin begeistert von den Sexological Bodywork Methoden, die ich als unkompliziert, jedoch wunderbar effektiv empfinde. Ich freue mich darauf, meine Begeisterung und mein Wissen mit dir zu teilen.

Meine Schwerpunkte

  • Beckenboden & Analmassage + Exploration
  • Masturbation & Selbstliebe Coaching
  • Kommunikation in der Sexualität / Wünsche und Bedürfnisse
  • Erweiterung und Selbstregulierung der Orgasmusfähigkeit
  • Coaching zu Kink, BDSM & sexuelle Spielarten
  • Bewusster und selbstbestimmter Umgang mit Porn

Hier geht's zu deiner Session

Die Körperarbeiter*innen unseres Netzwerks arbeiten zu ihren eigenen Konditionen.
Eine übliche Sexological Bodywork Session dauert zwischen 1.5 und 3 Stunden und liegt preislich zwischen 100 und 280 Euro.